0-9 A B C D E F H K L M P R S U Z

Karabinerverschluss

Mit einem Karabinerverschluss bezeichnet man einen besonderen Schließmechanismus, welcher an Ketten, Armbändern und Fußkettchen eingesetzt wird. Die Namensverwandtschaft zum Karabinerhaken rührt nicht von Ungefähr. Denn auch der Karabinerverschluss ist ein Haken, der mit einem Verschluss versehen ist. Den Karabinerverschluss gibt es in verschiedensten Größen. So unterschiedlich die Größen des Verschlusses sind, so unterschiedlich sind auch seine Einsatzarten. So kann der Karabinerverschluss an Handtaschen, Schmuckstücken oder sogar an Kleidungsstücken und Spanngurten zu finden sein.
Diese Verschlussart ist vor allem für seinen sicheren Halt und festen Verschluss bekannt. Damit er auch an Schmuckstücken volle Leistung bringt, ist in dem Verschluss eine Feder integriert, welche das Öffnen und Schließen ermöglicht. Damit der Karabiner sicher schließen kann, muss er in ein Gegenstück greifen können, das in der Regel ein Ring ist. Da der Karabinerverschluss sehr sicher ist, wird er auch sehr häufig im Schmuckbereich verwendet.

Um auch optisch sich perfekt in das Gesamterscheinungsbild des Schmuckstückes zu integrieren, ist der Karabinerverschluss in Gold, Silber und Edelstahl erhältlich. Auch andere Materialien können für den Verschluss verwendet werden.

TOP