0-9 A B C D E F H K L M P R S U Z

Krappenfassung

Damit Steine in einer Fassung von vielen Seiten beleuchtet und angestrahlt werden können, wurde für diesen speziellen Bedarf die so genannte Krabbenfassung erschaffen. Diese Fassung ist nicht durchgehend, sondern stellenweise unterbrochen, wodurch das Licht auf den Stein treffen kann. Die Krabbenfassung ist besonders für durchsichtige und durchscheinende Steine geeignet. Seinen Namen erhielt diese Fassung aufgrund ihrer Form. Blechstreifen halten den Stein in der Fassung, welche man als Krabben bezeichnet. Daher heißt die Fassung auch Krabbenfassung. Je nach Größe des Steins ist die Größe dieser Fassung anpassbar. So können kostbare Steine, wie Diamanten beispielsweise, mit einer fast nicht sichtbaren Krabbenfassung gehalten werden und kommen so noch besser zur Geltung.

Einziger Nachteil ist, dass die Krabbenfassung die Gefahr birgt, dass der Stein verloren werden kann, da sie recht empfindlich ist. 

TOP