0-9 A B C D E F H K L M P R S U Z

Zargenfassung

Eine Zargenfassung ist in ihrem Grundprinzip den vorgenannten Fassungsarten recht ähnlich. Während bei den beiden anderen Fassung der Stein in einen Kasten eingearbeitet wird, liegt der Stein hier nicht in der Fassung selber und berührt auch nicht deren Boden. Er wird auf einer Zarge aufgelötet. Diese Zarge ist eine Metallauflage, welche sich im inneren der Fassungswand befindet. Dies ermöglicht eine neue Optik im Schmuckdesign, denn dadurch, dass der Stein Boden unabhängig in das Schmuckstück eingefasst wird, kann der Boden darunter unterbrochen werden und somit den Stein von hieraus beleuchten.

TOP